Datenschutzrichtlinien

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter auf dieser Website (im Fogenden "Angebot") auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der DSGVO.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen
Anbieter dieser Internetpräsenz ist im Rechtssinne der
Trägerverein für die Beratungs- und Koordinierungsstelle für ältere und pflegebedürftige Menschen in der Stadt und im Landkreis Gießen e.V. (BeKo Träger e.V.)
c/o Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Carl-Benz-Str. 4-6
35440 Linden
Deutschland
Telefon: +49 6403 - 7030-0
Internetseite: www.beko-giessen.de
E-Mail: beko-giessen@johanniter.de
 
II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Externer Datenschutzbeauftragter des Trägerverein für die Beratungs- und Koordinierungsstelle für ältere und pflegebedürftige Menschen in der Stadt und im Landkreis Gießen e.V. (BeKo Träger e.V.)
c/o Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist
TASCO Revision und Beratung GmbH
Sami Abbas
Hasengartenstraße 25
65189 Wiesbaden
E-Mail: sabbas@tasco-revision.de oder datenschutz@tasco-revision.de 
 
III. Allgemeines zur Datenverarbeitung
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten/Rechtsgrundlagen
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, freiwillig mit uns in Kontakt zu treten, beispielsweise per E-Mail oder telefonisch. Sofern die Verarbeitung im Zusammenhang mit einer Vertragserfüllung dient, werden wir Ihre Daten in dem hierfür notwendigen Umfang verarbeiten. Ferner sind wir an gesetzliche Aufbewahrungsfristen gebunden und speichern Daten zu Erfüllung dieser.
 
Folgende Rechtsgrundlagen bestehen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:
- Einwilligung (§ 6 (1) lit. a DSGVO)
- Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen (§ 6 (1) lit. b DSGVO)
- rechtliche Verpflichtung (§ 6 (1) lit. c DSGVO)
- Zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht (§ 6 (1) lit. f DSGVO), z.B. Informations-/Rundschreiben an unsere Netzwerkpartner.
 
Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder im Rahmen der Vorschriften des DSGVO gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfallen ist. Eine sofortige Löschung erfolgt z.B. nicht, wenn der Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist z.B. aus der Abgabenordnung und dem Handelsgesetzbuch entgegensteht. Grundsätzlich speichern wir Ihre in diesen Fällen für 10 Jahre.
 
Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:
- über den Browsertyp und die verwendete Version
- das Betriebssystem des Nutzers
- den Internet-Service-Provider des Nutzers
- die IP-Adresse des Nutzers
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
- Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse (Dauer und Nutzung) ist notwendig, um die Website an Sie auszuliefern.
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichem. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers dür die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Daten werden bis zum Ende der jeweiligen Sitzung von uns gespeichert und dann auromatisch gelöscht.
 
IV. Kontaktformulare und E-Mail-Kontakt
Auf unserer Website finden Sie auch Kontaktformulare, Formulare als pdf-Download sowie Anmeldeformulare für Schulungen und Veranstaltungen. Das Kontaktformular kann zur elektronischen Kontaktaufnahme genutzt werden. Die darin eingegebenen Daten werden von uns zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Dies betrifft folgende Datenkategorien:
- IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Eingabe
- Name (freiwillig)
- E-Mail-Adresse
- ggf. Grund der Kontaktaufnahme oder zusätzliche Informationen (freiwillig)
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf die Datenschutzerklärung verwiesen.
Sie können zur Kontaktaufnahme auch unsere E-Mail-Adresse nutzen. Ihre E-Mail wird bei uns verarbeitet.Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der daten an Dritte. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist eine Einwilligung nach Art. 6 (1) lit. a DSGVO. Sollten Sie den Kontakt zu uns suchen, um einen Vertrag abschließen, so ist die Rechtsgrundlage die Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Maßnahme nach Art. 6 (1) lit. b DSGVO. Die Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Datenverarbeitung erreicht ist. Dies kann bei der Kontaktaufnahme von den Umständen des Einzelfalls abhängen. Möglicherweise steht der unmittelbaren Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegen nach Art. 6 (1) lit. c, f DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen.
 
V. Cookies
Wir setzen nur technisch notwendige Cookies ein. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Durch den Einsatz dieser Cookies können wir unser Angebot bestmöglich präsentieren und den Besuch unserer Internetseite zu optimieren (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) lit. f DSGVO).
 
Sie können durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Internetbrowser verhindern, dass wir Cookies nutzen können. Dadurch können Sie jedoch gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Internetseite nutzen.
 
VI. Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertaulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und andem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
 
VII. Besuch der Website
Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden im Allgemeinen keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben. Dies geschieht ausschließlich in dem Fall, dass Sie uns die Daten zur Weiterverarbeitung freiwillig zur Verfügung stellen. Lediglich für statistische Erhebungen und zur Gewähleistung der Sicherheit und Stabilität des Systems werden auf unserem Webserver bei jedem Besuch unserer website bestimmte Daten ausgewertet und für sieben Tage gespeichert (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) lit. f DSGVO).
 
- Besuchte Unterseiten
- Betriebssystem
- Browsertyp /Version)
- Datum / Uhrzeit
- IP-Adresse
- Internet-Provider
- Referrer
 
Es werden keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen.
 
VIII. Rechte der betroffenen Person
Sie sind Betroffener und es stehen Ihnen folgende Rechte uns gegenüber zu:
 
- Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO)
- Berichtigung der Daten (Art. 16 DSGVO)
- Einschränkung der verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
- Löschung der daten (Art. 17 DSGVO)
- Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
- Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
 
Zudem haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde iste der Hessische Datenschutzbeauftragt, Wiesbaden.